Ein Rückblick – Teil 3: Impressionen aus Monschau

29 04 2010

An einem Sonntag vor zwei Wochen stand ich um die Mittagszeit in der Rur mitten im Herzen der Stadt Monschau und versuchte mich bei meiner Fischerei nicht von den zahlreichen Touris ablenken zu lassen. Nichts ahnend warf ich irgendwann doch einen Blick auf die scheinbar interessierte Traube am Ufer und war überrascht zu sehen, dass meine Freundin Anna sich umringt von Holländern, Franzosen und Engländern offenbar schon eine ganze Weile an meine Fersen geheftet hatte. Sie war für eine kurze Stippvisite vorbeigekommen, um das schöne Wetter zu nutzen und ein paar Fotos zu schießen. Diese Schnappschüsse sind unter anderem dabei entstanden…


Aktionen

Information

One response

29 04 2010
Anna

Du hast vergessen, zu erwähnen, dass ich dich fast zwei Stunden gesucht habe, weil ich dich nicht auf deinem Handy erreichen konnte, und von Monschau Zentrum aus erst genau in die falsche Richtung zur Kläranlage spaziert bin. Dabei sind mir genau 3 weitere Fliegenfischer unter die Augen gekommen, die allerdings anscheinend zu dieser Zeit zumindest noch nicht so erfolgreich waren wie du… So sind dann auch, aufgrund der fehlenden Fischmotive, die netten Aufnahmen der Monschauer Fachwerkszenerie entstanden. Gut, dass so gutes Wetter war! Als ich dich endlich fand, neckte mich direkt ein zwinkernder älterer Herr mit Hut, damit dass ich gerade einen guten Fang verpasst hätte…🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: