Vorbereitungen für Österreich

29 07 2010

Nachdem ich vor ein paar Tagen mit Marc noch ein letztes Mal vor dem anstehenden Urlaub am Wasser in der Südeifel nahe der Luxemburgischen Grenze war (und mein belgischer Freund dabei einen raben – oder besser gesagt „kormoranschwarzen“ Tag erwischte), stecke ich nun bis zum Hals in den Vorbereitungen für Österreich. Jetzt könnte man fragen: „Was gibt es denn da groß vorzubereiten?“ Im Grunde nicht viel, wäre da nicht dieses eine klitze kleine Problemchen: Schon während der Saison komme ich mit dem Binden und ständigen Instandhalten meiner – mittlerweile schon recht dezimierten – Fliegendose kaum hinterher. Im Moment würde mein Restbestand fängiger Muster nicht einmal die erste Halbzeit einer 2-wöchigen Tour durch die Alpenregion überleben.

Daher gehts heute Abend und auch die nächsten Tage an den Bindetisch. Auf dem Programm stehen eine Reihe von Mustern: Auf der Wasseroberfläche werde ich mich auf Köcherfliegen und Eintagsfliegen konzentrieren. Dabei werde ich Varianten binden, die zum einen dem Schwimmverhalten eines Korkens nahe kommen und zum anderen auch im schnellen Gebirgswasser gut sichtbar sind. Daher wird viel helles CDC, weißes Elchhaar und „Parachutes“ in fluo pink oder weiß eingesetzt. Werden diese Muster eher groß ausfallen, werde ich für die zahlreichen Bergseen ein paar sehr kleine und spärlich gebundene Klinkhammer und CDCs vorbereiten. Unter Wasser werde ich dann auf der einen Seite auf schwere Nymphen setzen (von schlichten Klassikern bis poppig bunt) und zum anderen ein paar größere Streamer tüddeln um die ein oder andere Großforelle zu animieren (Woolley Bugger, Zonker, Muddler und Flashs).

Einen ausreichenden Bestand für die nächsten 14 Tage werde ich dennoch sicherlich nicht mehr binden können. Dies ist aber auch halb so wild, werden mich meine Federn, Felle, Perlen, Haken, Fäden und Werkzeuge auf die Reise gen Süden doch begleiten. Wie meine Fliegendose bis zur Abreise aussieht, werde ich euch noch zeigen.


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: