Es tut sich was am Wasser

9 04 2012

In der letzten Woche habe ich versucht, möglichst nahtlos an meinen Saisonstart-Marathon anzuknüpfen und konnte glücklicherweise wieder einige Zeit am Wasser verbringen. Dabei war ich – wie eigentlich bei den meisten Ausflügen bisher – nicht alleine unterwegs: Mit Marc habe ich einen kleinen Bach in der Eifel befischt, mit Lennet und Nino war ich nun zum wiederholten Male in der Wallonie (auch dort kommen die Fische so langsam endlich in Laune) und am heutigen Feiertag habe ich an der Seite von Ulf für ein paar regnerische Stunden keine Ostereier, sondern Großforellen in der Rur gesucht. Und das durchaus mit Erfolg! Ich durfte mich nach den schönen Flossenträgern der ersten 14 Tagen auch in Woche drei der Forellensaison 2012 wieder über zwei sehr stattliche Bewohner meines Lieblingsflusses freuen.

Eine weitere Rotgetupfte dieser Größenordnung, die ich aufgrund des leider immer noch sehr niedrigen Wasserstandes mit der Nymphe auf Sicht anwerfen konnte, kannte ihr Revier allerdings weit besser als ich und verabschiedete sich nach einer wilden Jagd stromab ins rettende Totholz unter Wasser. Ich hatte sie schon beim Saisonauftakt mit Marc an gleicher Stelle beobachtet und gehe davon aus, dass ich bestimmt noch eine Chance bekomme. Aller guten Dinge sind bekanntlich drei😉

So wie ich, musste auch Ulf heute nach einem kurzen Drill das schmerzliche Erlebnis eines schlaffen Vorfachs verdauen. Auch er beobachtete zuvor, wie sich die nymphende Bachforelle langsam vom Grund löste und das Hasenohr am Ende des Tipptes in ihrem weißen Maul verschwinden ließ. Anders als ihre kleineren Artgenossen, die durch Zirkusreife Sprungeinlagen begeisterten, orientierte sich auch diese Rotgetupfte gleichmässig in Richtung Flussgrund, bevor sie sich – vermutlich mit einem zwinkernden Auge – verabschiedete.

Zeit zum Trocknen der Watschuhe wird es aber keine geben, denn die nächsten Ausflüge sind bereits in Planung. Ein Höhepunkt wird, neben meinem ersten Besuch bei Daniel im nahen Ruhrgebiet, mit Sicherheit der mehrtägige Trip an die Ostsee sein. Genaueres dazu aber in Kürze hier😉

Impressionen


Aktionen

Information

8 responses

10 04 2012
YARD FLY FISHING (@YARDFLYFISHING)

sauber, alex ! Muss auch unbedingt nach Monschau! ich warte aber immer noch auf mein wathoeschen, vielleicht komm sie diese Woche mal an:/ damit ich erstmal an die Wupper kann.

Apropo an der Rur tut sich was, der Abschnitt liegt hoffentlich weit genug davon entfernt:
http://www.ksta.de/html/artikel/1333122851629.shtml

p.s.: hab ich mir Vorfaecher von Stroft zugelegt und jetzt schreibst du was von schlaffen Tippets🙂

keep in touch
der woon

10 04 2012
Alex

hej woon!

ich befische die obere rur, etwa 11km oberhalb des rursees.

der satz im text bezog sich nicht auf die stroft vorfächer. im gegenteil: bin sehr angetan. habe ein 12ft 4x in meine flugschnur eingezogen und ca. 15-20 cm gekürzt. bisher bin ich sehr zufrieden!

viel spass an der wupper!
alex

12 04 2012
YARD FLY FISHING (@YARDFLYFISHING)

alright, i see !
hab mir beim Rolf, nach einem deiner Artikel ueber Stroft, Vorfaecher in 18,16 und 12mm gekauft, also 4x,5x & 6x. Dann kann ja in der Hinsicht schonmal nichts schief gehen😉
Proper Respect an dieser Stelle nochmal bezuglich der Faenge und dem Fishing Intervall, den du/ihr da vorlegst !
Thx & Peace!
der woon

Keep it coming !

12 04 2012
Jannis

Hi alex ich bin zwar mitglied im fischereiverein nordeifel trotzdem war ich bisher noch nicht an der rur😦 jetzt habe ich eine frage an dich: die tageskarten gibt es ja in der bäckerei am markt. könntest du mir vielleicht sagen ob man die reservieren kann oder muss um eine zu kriegen??? danke und gruß jannis

12 04 2012
Alex

hallo,

du musst nicht reservieren. einfach hingehen😉 ich wusste gar nicht, dass es in eurem verein auch fliegenfischer gibt. sehr schön!

grüsse
alex

13 04 2012
Jannis

hallo alex

danke für die schnelle antwort! hier vielleicht noch ein kleiner tipp von mir für dich: werd doch vielleicht auch mitglied im fischereiverein nordeifel, aufnahme 20€ und jahresbeitrag 25€ dafür bekommst du aber auch für die tageskarten an der rur 5€ ermäßigung und dir stehen noch andere gewässer wie rursee und perlenbachtalsperre zur verfügung gruß jannis

16 04 2012
Micha

Hi Alex,
was für Fische… und wie immer bei Dir: klasse Fotos!
Genau das Richtige, um in der Mittagspause mal abzuschalten.
Danke dafür!
Beste Grüße Micha

16 04 2012
Alex

Hallo Micha,

freut mich, wenn ich Dir ein wenig die Mittagspause versüßen kann! Vielleicht kannst Du auch Videos schauen, habe gerade ein neues gepostet.

Viele Grüße
Alex

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: