Termin: Fête de la Pêche à la Mouche 2014 – Fliegenfischermesse

13 01 2014

von Alex

Es gibt nur wenige regelmässige Termine, abgesehen natürlich von Saisoneröffnung und -ende, die in meinem Terminkalender jährlich fett markiert sind. Einer dieser Termine ist jedoch stets das letzte Wochenende im Januar.

An zwei Tagen findet dann nahe der belgischen Stadt Charleroi die „Fête de la Pêche à la Mouche“ (19. Ausgabe) statt. Samstags und sonntags drängen sich weit über 6000 Besucher – hauptsächlich aus Belgien, Frankreich und den Niederlanden (ein paar Deutsche sollen wohl auch hier und da zu hören sein) – durch zwei große Hallen, um insbesondere Bindematerialien unter die Lupe zu nehmen und sich über das neuste Tackle für die anstehende Saison zu informieren.

Genau hier unterscheidet sich die Messe von den eher überschaubaren, aber dafür umso persönlicheren Veranstaltungen von Händlern und Fachgeschäften. Diese locken Fliegenfischer nicht nur mit Ihrem Sortiment, sondern im besten Fall auch mit interessanten Vorträgen, Fliegenbindern und Wurfdemonstrationen in die eigenen vier Wände.  Letztgenanntes Rahmenprogramm sucht man in Charleroi nämlich vergeblich. Zwar tüddelt an einem Stand auch mal ein versierter Binder etwas auf den Haken, aber der Fokus liegt in Charleroi eindeutig auf dem Verkauf. Der Vorteil dieser Veranstaltungsform besteht demgegenüber darin, dass man sich so gut wie alle Materialien auf dem Markt – und dies ist meiner Meinung nach insbesondere für natürliche Bindeprodukte wie Federn, Felle etc. relevant – GENAU anschauen kann. Wer von Euch hat sich nicht schon einmal nach einer Online-Bestellung über ein zu kurzes Bucktail oder eine Packung zu „un-flauschiges“ CDC geärgert?! Glück hat hier nur, wer einen Händler des Vertrauens besitzt und sich darauf verlassen kann, dass die Rosinen aus dem Regal gepickt werden. Ja, so etwas soll es tatsächlich geben😉

Neben diesem Aspekt bedeutet die Messe für mich persönlich aber auch, ganz unabhängig von ein paar Sachen die mit Sicherheit in meinem Rucksack landen werden, dass ich einen entspannten Tag mit Freunden erleben, bei einem Baguette mit „Filet Americain“  fachsimpeln und mich über Neuigkeiten der Vereine, Gewässer und Organisationen in den benachbarten Ländern informieren kann. Allen die hierauf ebenfalls Lust haben und sich ein Bild vom Fliegenfischen in Belgien machen möchten, empfehle ich die Messe in Charleroi daher mit Nachdruck!

Informationen „Fête de la Pêche à la Mouche“

  • Wann: 25.01.14 und 26.01.14
  • Wo: Rue du Président John Fitzgerald Kennedy, 150
    6250 Roselies (Aiseau-Presles), Belgien

Aktionen

Information

One response

17 01 2014
Marc

Das kommt nur darauf an wer bestellt🙂
Gruß vom Belgier

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: